l´arte del mondo

Seit 2010 ist l’arte del mondo orchestra in residence bei Bayer Kultur. Zusammen mit seinem künstlerischen Leiter Werner Ehrhardt steht das Orchester in der Tradition der Alten Musik auf historischen Instrumenten.

Die Suche nach spannenden neuen Projekten, die innovative künstlerische Ansätze mit wunderbaren musikalischen Werken verbinden, ist eines der Markenzeichen des Orchesters. Daraus gehen ausgefallene Programme mit musikalisch-interkulturellen Begegnungen, zahlreiche Opernprojekte sowie die Belebung vergessener Werke hervor. Regelmäßig arbeitet das Orchester mit herausragenden Solisten wie dem Violinist Daniel Hope, der Sopranistin Edita Gruberova oder dem Harfenisten Xavier de Maistre zusammen. Das Ensemble genießt weltweites Renommee und sorgt mit Auftritten im Erholungshaus stets für ganz besondere Abende.