zoom
Foto: Nikolaj Lund

Alexej Gerassimez & Percussion Group: Genesis of Percussion

Musik

Mit Werken von Alexej Gerassimez, Minoru Miki, Maurice Ravel, Casey Cangelosi, Eric Whitcare, Iannis Xenakis und Peter Tschaikowsky

Musiker: Alexej Gerassimez, Lukas Böhm, Richard Putz, Sergey Mikhaylenko, Julius Heise

Preise: 26 Euro | 20 Euro

Nachdem Alexej Gerassimez allen Skeptikern beim Neujahrskonzert 2019 bewiesen hat, dass das Schlagzeug auf vielfältige Weise zum Soloinstrument taugt, kann er dieses Mal aus dem Vollen schöpfen. Die Grundidee von „Genesis of Percussion“ ist die Entstehung von Klängen und Rhythmen aus unserer alltäglichen Umgebung heraus. Dabei kommen Kochtöpfe, Zeitungspapier, Schlüsselbunde, Kieselsteine oder Bodypercussion zum Einsatz. Die Musiker entwickeln komplexe Klangwelten, die das gesamte Panoptikum der Percussion-Welt einbeziehen: von der kleinen bis zur großen Trommel, von asiatischen und lateinamerikanischen Instrumenten bis hin zum Vibra-, Marimba- oder Xylophon, ergänzt immer wieder durch Zuspielung elektronischer Klänge. Der Abend lebt zudem von der schnellen Taktung aus unterschiedlichen Besetzungen – Solo, Duo, Trio, Quartett, Quintett, Elektronik – und nicht zu vergessen ausgefeilter Interaktionen mit dem Publikum.


Kartenbüro Bayer Kultur


Tel:
+49 214 30-41283,
+49 214 30-41284
Fax:
+49 214 30-41285
E-Mail:
bayerkultur@
derticketservice.de

Öffnungszeiten des Kartenbüros


Mo bis Fr 11:00 – 14:00 Uhr
sowie jeweils eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn