zoom
Foto: Steve Appell

Compagnie Georges Momboye: Empreintes Massai

Tanz

Choreografie: Georges Momboye
Musik: Manuel Wandji

Preise: 36 Euro | 33 Euro | 26 Euro

Georges Momboye ist nicht nur in Frankreich eine Galionsfigur des zeitgenössischen afrikanischen Tanzes. Auch in Leverkusen war er bereits zwei Mal zu Gast und zeigte seine Arbeiten vor einem begeisterten Publikum. Bereits 2011 erarbeitete Momboye „Empreintes Massaï“ (Fußabdrücke der Massai), für das ihm die Kultur und Traditionen der Massai-Stämme Kenias und Tansanias als Inspirationsquelle dienten. Acht athletische Tänzer verwandeln die Bühne in die Steppen Afrikas, während sie fesselnd und leidenschaftlich die traditionellen Bräuche der Massai umsetzen. Die Choreografie orientiert sich eng an den schwungvollen, gen Himmel gerichteten Bewegungen der Massai-Tänzer, doch es fließen auch Elemente aus Breakdance und Hip-Hop ein. „Schwäche und Stärke stehen sich gegenüber. […] Ausstrecken zum Himmel und Suche nach Wurzeln […] Balance und Ungleichgewicht“, kommentiert Momboye den Abend. Ein gekonnter Mix aus Tradition und Moderne.


Kartenbüro Bayer Kultur


Tel:
+49 214 30-41283,
+49 214 30-41284
Fax:
+49 214 30-41285
E-Mail:
bayerkultur@
derticketservice.de

Öffnungszeiten des Kartenbüros


Mo bis Fr 11:00 – 14:00 Uhr
sowie jeweils eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn