zoom
Foto: Mathias Bothor - Photoselection

    Theater

    Christian Brückner & Elbtonal Percussion: Moby Dick (Konzert-Lesung)

    Von Herman Melville
    Sprecher: Christian Brückner
    Elbtonal Percussion: Andrej Kaufmann, Jan-Frederick Behrend, Stephan Krause, Sönke Schreiber

    Die Presse verlieh ihm die Ehrbezeichnung „The Voice“. Christian Brückner ist der bekannteste und erfolgreichste Sprecher im deutschsprachigen Raum, bekannt als die Synchronstimme von Robert De Niro, als Off-Stimme in Dokumentarfilmen und als Rezitator und Interpret von Hörbüchern, die er in seinem eigenen Hörbuchverlag „Parlando“ herausbringt. Für seine Arbeit wurde er u. a. bereits 1990 mit dem Adolf-Grimme-Preis in Gold ausgezeichnet. In seinem aktuellen Projekt erzählt der begnadete Textgestalter Herman Melvilles Geschichte des Walfangschiffes Pequod, dessen Kapitän Ahab in einem verzweifelten, einsamen Rachefeldzug mit blindem Hass den weißen Pottwal Moby Dick jagt, der ihm ein Bein abgerissen hat. – Partner bei dieser Konzert-Lesung sind Elbtonal Percussion. Dahinter verbirgt sich ein Schlagwerker-Ensemble aus Hamburg, das das Publikum mit seinen Trommeln, Becken und Gongs aus aller Welt, mit Marimba- und Vibraphonen und dem gleichermaßen atemberaubenden wie präzis-virtuosem Klangspiel aus Klassik, Jazz und Weltmusik, Neuer Musik, Rock und Drum ‘n‘ Bass fasziniert.

    In unserem Spielzeitmagazin 19/20 finden Sie ein Interview mit Christian Brückner.


    Bayer Kartenbüro


    Tel: +49 214 30-41283, +49 214 30-41284

    Fax: +49 214 30-41285

    E-Mail: jetzt schreiben

    Öffnungszeiten des Kartenbüros


    Mo bis Fr
    11:00 – 14:00 Uhr
    sowie jeweils eine Stunde
    vor Vorstellungsbeginn