zoom
Foto: Erik Spruijt

    Tanz

    Nanine Linning Dance Company: Endless Song of Silence

    Choreografie: Nanine Linning
    Musik: Arvo Part, Henryk Gorecki, Joep Franssens

    Die gebürtige Niederländerin Nanine Linning war von 2001 bis 2006 Haus-Choreografin beim Scapino Ballett in Rotterdam, übernahm 2009 die künstlerische Leitung der Tanzsparte am Theater Osnabrück und wechselte vier Jahre später nach Heidelberg, wo Tanz bis dahin eher Nebensache war. Mit ihren Choreografien erschafft Linning Gesamtkunstwerke, in denen sie grundsätzliche menschliche Instinkte, Begierden und Emotionen thematisiert und sich darauf konzentriert, Brücken zwischen Kunst und Publikum zu schlagen. „Endless Song of Silence“ basiert auf zwei früheren Werken: einem Duett aus dem Jahr 2010 und dessen Erweiterung für zehn Tänzer aus dem Jahr 2013. Im Herbst 2019 nimmt Nanine Linning sich dieser Thematik erneut an, um uns mit ihrer unverwechselbaren, dynamischen Handschrift sowie den technisch virtuosen und individuellen Tänzern zu überraschen.


    Bayer Kartenbüro


    Tel: +49 214 30-41283, +49 214 30-41284

    Fax: +49 214 30-41285

    E-Mail: jetzt schreiben

    Öffnungszeiten des Kartenbüros


    Mo bis Fr
    11:00 – 14:00 Uhr
    sowie jeweils eine Stunde
    vor Vorstellungsbeginn