zoom
Foto: Hans-Ludwig Böhme

    Kinder

    Pantomimen und Bayer-Philharmoniker auf musikalischer Weltreise

    Pantomimen: Wolfram von Bodecker, Alexander Neander
    Bayer-Philharmoniker
    Leitung: Bernhard Steiner

    Die Pantomimen Bodecker & Neander schaffen es seit einigen Jahren, ohne Worte, jedoch mit einzigartiger Spielkunst und Poesie, Geschichten zu erzählen. Und so nehmen sie uns an diesem Nachmittag gemeinsam mit den Bayer-Philharmonikern mit auf eine musikalische Reise rund um die Welt.

    Bei Wind und Wetter machen sich Bodecker & Neander auf den Weg: Zu Beginn befinden sie sich an der Moldau, von dort aus geht es weiter nach Spanien, wo Reisende und Orchester Bekanntschaft mit Carmen machen. Über die Donau führt der – zugegeben nicht ganz kurze – Weg nach Argentinien, wo die beiden in Kontakt mit Taschendieben kommen und aus dieser brenzligen Situation lieber zurück nach Europa, genauer gesagt nach Frankreich flüchten. Dort angekommen bleibt es allerdings auch nicht lange bei einem gemütlichen Restaurant-Besuch, bevor das Chaos erneut ausbricht…

    Während die größten und bekanntesten Werke der Musikliteratur in diesem Sinfoniekonzert zu hören sind, gestalten die Pantomimen Bodecker & Neander ganz still zauberhafte Geschichten darum herum. Mit Ausdruck, aber ohne dabei einen Laut von sich zu geben, moderieren sie dieses visuelle Konzert. Es ist ein Spaß für Jung und Alt, diesem international erfolgreichen Pantomimen-Duo zuzuschauen und sich in ihre Welt entführen zu lassen.


    Bayer Kartenbüro


    Tel: +49 214 30-41283, +49 214 30-41284

    Fax: +49 214 30-41285

    E-Mail: jetzt schreiben

    Öffnungszeiten des Kartenbüros


    Mo bis Do
    11:00 – 16:00 Uhr
    Fr 11:00 – 14:00 Uhr
    sowie jeweils eine Stunde
    vor Vorstellungsbeginn