zoom
Foto: Christian Brachwitz

Das Ende von Eddy (Uraufführung)

Theater

Von Édouard Louis
Theater an der Parkaue & Junges Staatstheater Berlin
Regie: Leyla-Claire Rabih
Bühne, Kostüme: Stefan Oppenländer
Mit: Nico Ehrenteit, Andrej von Sallwitz, Mira Tscherne, Robert Zimmermann

Preise: 28 Euro | 26 Euro | 20 Euro

Eddy Bellegueule wächst in ärmlichen Verhältnissen in einem Dorf im Norden Frankreichs auf. Zwischen endloser Fernsehbeschallung und permanentem Alkoholkonsum wechselt die Familie nur die nötigsten Worte. Eddys weiblicher Gang und seine Stimme machen ihn früh zum Außenseiter – und zum Opfer brutaler Gewalt. Unter großer körperlicher und seelischer Anstrengung arbeitet er gegen sich selbst, um zu sein wie alle. Und wagt am Ende doch den Ausbruch. – Allein in Frankreich wurde der Debütroman des 23-jährigen Schriftstellers Édouard Louis über 1,5 Millionen Mal verkauft. Er wurde in über 20 Sprachen übersetzt.


Kartenbüro Bayer Kultur


Tel:
+49 214 30-41283,
+49 214 30-41284
Fax:
+49 214 30-41285
E-Mail:
bayerkultur@
derticketservice.de

Öffnungszeiten des Kartenbüros


Mo bis Fr 11:00 – 14:00 Uhr
sowie jeweils eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn