zoom
Foto: Silvano Ballone

Bundesjugendballett

Tanz

Verschiedene Choreographien, teilweise zu Live-Musik

Preise: 36 Euro | 33 Euro | 26 Euro

Im Oktober 2018 kehrt das Bundesjugendballett mit einem abwechslungsreichen Programm zurück auf die Bühne des Erholungshauses. In neuer Besetzung zeigt die junge Compagnie unter der Intendanz von John Neumeier u. a. ihre Eigenkreation „Dumbarton Oaks“ zur gleichnamigen Komposition von Igor Strawinsky sowie das 2017 in Hamburg uraufgeführte mehrteilige Werk „BJB Songbook – What We Call Growing Up“: Choreographien von jungen Künstlern wie Marc Jubete, Sasha Riva, Yuka Oishi und Kristian Lever sowie Eigenkreationen der Tänzerinnen und Tänzer werden darin mit neu arrangierten Pop- und Folksongs der letzten Jahrzehnte verwebt. Zu Live-Musik entsteht eine tänzerische Geschichte des Erwachsenwerdens. Weiterhin wird es voraussichtlich ein Stück von John Neumeier selbst geben sowie – wenn alles wie gewünscht erfolgt – die Uraufführung eines jungen, aufstrebenden choreographischen Talents.

Wie bei den vergangenen Auftritten, begeistern die hervorragenden tänzerischen Fähigkeiten und das Zusammenspiel der Gruppe sowie die Frische und Spritzigkeit der jungen Truppe, die sich erst wenige Wochen vor ihrem Auftritt in Leverkusen in ihrer diesjährigen Zusammensetzung kennengelernt hat.

Vom 24. bis 26. Oktober führt das Bundesjugendballett verschiedene Workshops im Erholungshaus durch. Informationen hierzu finden Sie im Laufe der Spielzeit auf unserer Website.


Kartenbüro Bayer Kultur


Tel:
+49 214 30-41283,
+49 214 30-41284
Fax:
+49 214 30-41285
E-Mail:
bayerkultur@
derticketservice.de

Öffnungszeiten des Kartenbüros


Mo bis Fr 11:00 – 14:00 Uhr
sowie jeweils eine Stunde
vor Vorstellungsbeginn