Karten
Die Hauptspielstätte der Kulturabteilung

Erholungshaus Leverkusen

Das Erholungshaus, das Kulturhaus der Bayer AG,  ist eine der ältesten Spielstätten in Leverkusen. Im großen Saal mit bis zu 800 Sitzplätzen veranstaltet Bayer Kultur heute Konzerte, Theateraufführungen und Kunstausstellungen.
Bild vergrößernBild vergrößern
Hauptspielstätte von Bayer Kultur: das Erholungshaus, das Kulturhaus der Bayer AG, in Leverkusen
Das Bayer Erholungshaus wurde 1908 als Teil der Wohnkolonie II „Anna“ feierlich eingeweiht. Im großen Saal, der bis zu 800 Sitzplätze bietet, veranstaltet Bayer Kultur Konzerte und Theateraufführungen. Im Foyer finden regelmäßig Kunstausstellungen statt.

Neuanfang und Umbau
Das Gebäude, ursprünglich als Turnhalle geplant, beherbergte anfangs auch eine öffentliche Lesehalle. Nach einem Brand im Jahr 1975 wurde das Bühnenhaus saniert – und zwei Jahre später wiedereröffnet. 1992 zog das Kartenbüro von Bayer Kultur in das neu gestaltete Eingangsfoyer. Der Zuschauerraum, das Ausstellungs- sowie das Publikumsfoyer wurden 1997 umgebaut. 

An das Erholungshaus grenzt ein kleiner Park, den Bayer vor dem Ersten Weltkrieg angelegt hat. Im Sommer können sich Besucher hier in einem Biergarten erfrischen.

Den Sitzplan des Erholungshauses mit den zugehörigen Preisgruppen finden Sie hier.
Adresse
Erholungshaus Leverkusen
Nobelstraße 37
51373 Leverkusen
Download: Anfahrtsplan Erholungshaus
top
top
top
top
top
top
top
top
top
Suche
Suche
Gästebuch
Service
 
Laden Sie sich hier das Bayer Kultur-Widget herunter.